Panch Phoran - Die Allround-Gewürzmischung aus Südostasien

Was koche ich heute?

Wie wäre es mit einem Süßkartoffel-Salat auf Rucola-Tomaten-Paprika-Salatbeet? Das Rezept findest du in diesem Blogartikel. Weitere Ideen für dich: Bratkartoffeln mit Panch Phoran gewürzt oder ein leckeres Fladenbrot, ebenso mit Panch Phoran bestreut.


Panch Phoran, was ist das? Woher kommt die Gewürzmischung ursprünglich?

Doch lass mich zunächst erklären, was Panch Phoran ist. Nimm dir ein wenig Zeit in diese duftende Gewürzmischung einzutauchen und lass uns gemeinsam virtuell nach Bangladesch reisen. Denn dass ist die Heimat von Panch Phoran.

 

Im Flussdelta zwischen Westbengalen und Bangladesch liebt man komplexe Gewürzmischungen, wie Panch Phoran. Schon allein der Duft lässt dich eintauchen in die fernöstliche Welt. Bilder von bunten Märkten, Farradridschkas, Tempeln und Tigern werden wach. 

 

So wohlduftet die Gewürzmischung, so klingend auch der Name. Panch bedeutet "fünf", denn in Panch Phoran vermischen sich die Samen von Kreuzkümmel, Senf, Fenchel, Schwarzkümmel und Bockshornklee. Phoran bedeutet Explosion. So ist Panch Phoran eine sehr ausgewogene Mischung, die sonst nichts mehr braucht. Viel mehr: Die auch sonst nichts mehr erlaubt.


Wie schmeckt Panch Phoran?

Panch Phoran solltest du vorsichtig dosieren, sonst wird es für unseren Gaumen schnell zu viel. Der Geschmack ist intensiv und kontrastreich. Der Bockshornklee gibt seine bittere Note dazu, der Fenchel die süße, der Schwarzkümmel die pfeffrige und der Kreuzkümmel die unverwechselbar herzhafte. Der Senf sorgt für angenehme Schärfe. Statt dem Senf wird in der traditionellen Version der Gewürzmischung das heimische Gewürz Radhuni verwendet. 


Bratkartoffeln mit Panch Phoran

Fladenbrot, bestreut mit Panch Phoran



Wozu wird Panch Phoran gereicht?

Die Hauptnahrungsmittel in Bangladesch sind Reis, Brot und Hülsenfrüchte. Genau dazu passt Panch Phoran. Eine willkommene Abwechslung zum Brotalltag ist Fladenbrot, bestreut mit Panch Phoran. Ansonsten harmonieren die fünf Samen vor allem mit Gemüse und Obst, wie zum Beispiel Fenchel oder Süßkartoffeln. Sie verleihen Kompotten, wie zB. Pflaumenkompott, eine herrlich würzige Note und werden auch für Chutneys verwendet. Traditionell wird die Gewürzmischung zu Dals, Currys und Fisch gereicht.

Mein besonderer Tipp für dich: Panch Phoran einfach über Bratkartoffeln streuen. So werden auch einfache Bratkartoffeln Kandidaten für die Haute Cuisine. 

Süßkartoffel auf Rucola-Tomaten-Paprika-Salatbeet
Süßkartoffel auf Rucola-Tomaten-Paprika-Salatbeet

Rezept: Süßkartoffelsalat

Zutaten

  • 400 g Süßkartoffel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Rucola
  • 2 Tomaten
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 gehäuften TL Panch Phoran 
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Olivenöl
  • etwas Öl zum Anbraten

 

Zubereitung

  1. Süßkartoffel waschen, schälen und in 2 cm Würfeln schneiden.
  2. Zwiebel schneiden und im Öl glasig anschwitzen.
  3. Süßkartoffeln hinzufügen, Punch Pharon unterrühren und mit so viel Wasser aufgießen, dass die Süßkartoffeln gerade bedeckt sind.
  4. Die Süßkartoffeln ca. 8 bis 10 Minuten garen.
  5. Währenddessen Rucola waschen und auf einen Teller großzügig verteilen.
  6. Tomaten waschen, in Spalten schneiden, auf den Rucola verteilen.
  7. Spitzpaprika ebenso waschen, in Würfel schneiden und auf den Salat verteilen.
  8. Den Salat mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz marinieren. 
  9. Die Süßkartoffeln (falls nötig) abgießen und auf dem Salatbeet anrichten.
  10. Guten Appetit.

Wie wird die Gewürzmischung verwendet?

 In Bangladesch werden die Gewürze vor der Verwendung in Fett angeröstet. Das erzeugt das traditionelle Knistern und man weiß, dass bald gegessen wird. Die Gewürzmischung wurde von mir bereits trocken geröstet und dann gemahlen. 


Wie kann ich die Gewürzmischung Panch Phoran kaufen?

Panch Phoran ist im Feber in der Gewürzbox des Monats und im Abo Gewürzabos erhältlich.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0